Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (DRSA)

Das Rettungsschwimmabzeichen ist Grundlage für viele Berufe (Sportlehrer, Schwimmmeister, Polizeibeamter usw.) Zur eigenen Sicherheit sollte jeder Wassersportler (Kanu, Surfen, Segeln, Taucher) einen Rettungsschwimmkurs abgelegt haben und auch regelmäßig auffrischen.

Neue Rettungsschwimmkurse beginnen bei uns in regelmäßigen Abständen. Ein Kurs dauert 10-12 Abende. Training ist

  • mittwochs
  • ab 19:45 Uhr
  • im Monte Mare
    (Mailänder Straße 6, 667657 Kaiserslautern)

Bitte beachten Sie die Trainingshinweise.

Mitglieder mit Rettungsschwimmabzeichen haben die Möglichkeit Wachdienste in den städtischen Freibädern und bei Veranstaltungen zu übernehmen, sowie für den Wachdienst an die Ost- und die Nordsee zu fahren. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten unter "Retten". 

 

 

Wir bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, die zwei Stufen des Deutschen Rettungsschwimmpasses (International Lifesaving Certificate) in
Bronze
(International Junior Livesafer)

und
Silber
(International Livesafer)
in fester Kursform zu erlernen.

Das Rettungsschwimmabzeichen in
Gold
(International Pool Lifeguard)
wird bei Nachfrage ebenfalls angeboten.

 

 

"Die deutschen Qualifikationen entsprechen den jeweils aufgeführten internationalen Standards wie sie in der Prüfungsordnung der DLRG und in der Vergleichstabelle der ILS angegeben sind."
www.ilsf.org  

 

 

"The German Certificates comply with the given level of the equivalent International Certificates as stated in the certificate guidelines and in the table of equivalency."
www.ilsf.org


Für Gäste und Mitglieder

Gegen eine Gebühr können die Kurse auch von Nicht-Mitgliedern besucht werden. Es besteht absolut kein Zwang zur Mitgliedschaft.

Nächster Kurs

Rettungsschwimmkurs
Mi, 19.09.18

Uhrzeit:  19:45 bis 21:30 Uhr
Ort: Monte Mare Kaiserslautern
Veranstalter: Ortsgruppe Kaiserslautern

Details...